Anregung für konstruktives Streiten

meine rechte Hand 2014 ;-))

hier ein paar Tipps damit es ein konstruktiver Streit wird

1. Es geht um etwas aber nicht um alles.

2. Höre zu und verdrehe nicht die Aussagen, Interpretiere nicht sofort.

3. Verwende Worte wie:
„Ich mache das immer so …“ oder
„Ich kümmere mich um …“

4. Bleib im Kreis drinnen:
Niemals: „andere Frauen/Freunde/Männer machen das – nur du nicht!“

5. Vergleiche nicht mit Mutter/Vater = ein absolutes NEIN

6. Bestehe nicht auf das letzte Wort.

7. Streite mit Fakten des jetzigen Anlasses.
Vergiss die Vergangenheit, – sonst wird der Streit endlos.

8. Wenn der Streit da ist, vermeide Beleidigungen und Schimpfwörter wie
“Du Idiot”, “Du dumme …”, “Du A..loch”, nicht unter die Gürtellinie greifen.

9. Vermeide zynische Sätze oder verpackte Beleidigungen.
Im Streit versteht niemand Witze.

10. Bleib beim Thema, nimm Dich zurück kein besser, größer oder länger.
Keine Augen verdrehen

11. Verwende Ich-Botschaften,
„Ich finde …“,
„Für mich sieht das aus wie …“.

12. Keine Schuldzuweisungen! und
stehe zu deinen eigenen Reaktionen und Handlungen.

13. Nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen,
es wird heisser gekocht als gegessen,
es ist nicht so gemeint.

14. Freue und Akzeptiere die kleinen Unterschiede zwischen euch,
sie erweitern und ergänzen Eudie Beziehung.

first Posted on

This entry was posted in Friede, Happy Birthday, Lachen. Bookmark the permalink.